C. M. Boger – Methode 2020 mit Norbert Winter in Winterthur

Die Fallanalyse nach Boger entdecken und die Feinheiten dieser Art der Fallanalyse erkunden um ein bewährtes Werkzeug in die Hand zu bekommen.

In diesem 5 teiligen Kurs mit Dr. Norbert Winter wird in konzentrierter Form die Denkweise von C.M.Boger, seine Vorstellungen von Fallaufnahme und Materia Medica, die verschiedenen Repertorien und andere Veröffentlichungen vorgestellt und für die Anwendung in der Praxis zugänglich gemacht.

Themenschwerpunkte sind die Einführung in Geschichte und Grundlagen der Bogerschen Homöopathie, Struktur und Arbeiten mit „General Analysis“ und „Synoptic Key“.

Zahlreiche Beispielfälle, die in der Gruppe bearbeitet werden, vermitteln die grosse Praxisnähe dieser Vorgehensweise. Die Teilnehmenden sollen nach diesem Kurs in der Lage sein, das erworbene Wissen sehr schnell und mit grosser Effizienz in die Praxis umzusetzen.

Dieses Seminar ist auch für TierhomöopathInnen geeignet.

Die Kurstage folgen jeweils den Kurstagen des Materia Medica Projekts Winterthur.

Kursdaten sind Sonntage:  26.01., 19.04., 07.06., 06.09., 08.11.2020

Kurszeiten:  9:00 – 12:30 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr

Kurskosten: komplett 5 Tage CHF 950.-  für HVS-Mitglieder CHF 875.-

Das Seminar wird mit einer Mindestanzahl von 8 Teilnehmenden durchgeführt.

Anmeldeschluss und Information über die Durchführung: 15. Dezember 2019